Nutze die Macht des Mondes, um eine verlorene Liebe an deine Seite zurückzuführen. Rituale auszuführen, die einer Partnerrückführung dienen, ist nicht neu. Diese Praxis gibt es schon seit Jahrhunderten. Manche mögen es Aberglaube nennen, andere erkennen es aber als wichtigen Bestandteil der Magie und Hexerei an. Egal, als was du es bezeichnest, die Wirkung bleibt die gleiche. Es ist ein effektiver Weg, um die Liebe deines Lebens zurückzubekommen.

Die Partnerrückführung der Mondmagie sollte währendes zunehmenden Mondes ausgeführt werden.

Was du für das Mondritual als Partnerrückführung benötigst:

  • 1 rosa Kerze
  • 1 Stück Pergamentpapier
  • Eine kleine Schüssel mit 250 ml Wasser
  • 3 Tropfen Rosenöl
  • 3 Tropfen Jasminöl
  • 3 Tropfen Moschusöl
  • Einen Kessel oder feuerfeste Schüssel

Wie der Mondzauber als Partnerrückführung ausgeführt wird

Reinige und weihe die Kerzen.

Lege das Stück Pergamentpapier vor dich. Mische die Öle in das Wasser und zünde die rosa Kerze an. Denke daran dass Feuer eines der Elemente ist und eine Affinität mit der spirituellen Welt hat. Nimm die Kerze nun in die rechte Hand und halte sie hoch. Öffne deinen Geist und deine Seele für das Zauberritual.

Während du die Kerze hochhältst kommuniziere deine Wünsche an den Mond und das Universum. Baue so viel Energie wie möglich auf.

Tropfe nun 13 Tropfen Wachs auf das Pergamentpapier, konzentriere dich dabei auf deine Wünsche und und visualisiere die Ergebnisse.

Tauche deine Finger nun in die Wasser- und Ölmischung und spritze es auf das Pergamentpapier. Wiederhole es 7 Mal.

Sobald du alle deine Wünsche mitgeteilt hast, danke dem Mond und dem Universum. Puste die Kerze aus.

Verbrenne anschliessend das Pergamentpapier, dann verbrenne die Asche.

Zünde die übriggebliebene Kerze am folgenden Vollmond an bis sie vollkommen abgebrannt ist. Dies wird den Zauber versiegeln und die Macht erhöhen.

%d bloggers like this: