Ohne Begierde wäre die Welt wahrhaftig ein leerer Ort. Mit diesem Zauber für Begierde und Leidenschaft kannst du die körperliche Verbindung mit deinem gegenwärtigen Partner/ deiner Partnerin verstärken oder einen neuen Partner bzw. eine neue Partnerin für dich entflammen lassen. Er wirkt allerdings nicht, um jemanden zu verführen, der nicht dazu gewillt ist. Dies ist nicht die Art von Wicca Zaubern, die niemals mit Zwang oder Manipulation arbeiten, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Statt dessen nutzen sie die Macht der Visualisierung und Meditation, kombiniert mit den mystischen Eigenschaften von Edelsteinen, Kerzen und Kräutern, um negative Energien und Blockaden zu entfernen, die den bestmöglichen Ausgang einer bestimmten Situation verhindern könnten.

Du musst keine Bedenken haben, dass die Lustgefühle, die dieser Zauber in deinem Partner oder deiner Partnerin erweckt, nicht echt sind. Wicca kann in einer Person nur Gedanken oder Gefühle erschaffen, die in einem gewissen Maße schon vorhanden sind. Ähnlich wie die Gebete im Christentum oder Judentum können Wicca Zauber und Rituale helfen, den Glauben zu vertiefen – definieren können sie ihn jedoch nicht.

Zutaten für den Wicca Zauber für Leidenschaft und Begierde

1 Stück Pergamentpapier
Ein Bleistift
1 rote kerze
1 TL getrocknetes Rosmarin
1 TL Kümmel
6 Tropfen Rosenöl
Streichhölzer (aus Holz)

Wie das Wicca Ritual für Leidenschaft und Begierde ausgeführt wird

Reinige dich und bereite dich vor.

Ziehe deinen magischen Kreis und rufe die Wächter herbei.

Zünde die rote Kerze an. Denke daran dass Feuer eines der Elemente ist und eine Affinität mit der spirituellen Welt hat. Schreibe deinen Namen auf das Pergamentpapier und schreibe den Namen des oder der Geliebten direkt darunter.

Tropfe 3 Tropfen Rosenöl auf deinen Namen und anschliessend 3 Tropfen auf den Namen des Partners oder der Partnerin auf den das Wicca Ritual für Leidenschaft und Begierde wirken soll.

Füge nun 1 TL getrocknetes Rosmarin und 1 TL Kümmel hinzu.

Nimm die rote Kerze in die rechte Hand und halte sie fest. Öffne deinen Geist und deine Seele für den Zauber. Schliesse deine Augen und vermittele deine Wünsche ans Universum. Baue so viel Energie wie möglich auf.

Tropfe nun Wachs auf die Namen bzw. auf das Rosenöl mit den getrockneten Kräutern. Denke währenddessen an deinen Wunsch, die Leidenschaft und die Begierde, die du herbeisehnst und visualisiere wie du sie mit dem Partner oder der Partnerin auslebst. Baue soviel Energie wie möglich auf.

Sobald du alles mit Wachs bedeckt hast, blase die Kerze aus und sage folgendes:

So übertrage meinen Willen, mein Zauber ist erhört worden. So wie ich es will, so wird es sein.

Wickele das Pergamentpapier um die Zutaten. Gib es och am selben Tag in die Natur. Vergrabe es, werfe es in ein offenes Gewässer oder verbrenne es und entsorge die Asche in der Natur.

Zünde die verbleibende Kerze am folgenden Vollmond and, bis sie vollständig ausbrennt.

%d bloggers like this: