Wenn du den Menschen gefunden hast, mit dem du dein Leben teilen willst, und ihm mit einem Ritual der Weißen Magie zeigen möchtest, dass du dich an ihn gebunden fühlst, kannst du diesen Zauber nutzen. Er stärkt eure Liebe und bittet die höheren Mächte darum, euch in eine strahlende gemeinsame Zukunft zu leiten.

Weiße Magie hilft uns, uns von Negativität zu befreien, die wir in unser Leben und unsere Beziehung eingelassen haben, und sie durch die positive, wohlwollende Energie des Universums zu ersetzen. Wenn du einen Bindungszauber aussprichst, hast du bereits begonnen, die positiven Energien anzunehmen, die sich in der Form von Liebe manifestieren. Möchtest du mit Weißer Energie dein Bekenntnis für jemanden stärken oder einfach nur ausdrücken, ist dieser Zauber genau der richtige. Ganz gleich ob du dies für einen langjährigen Partner/ eine Partnerin tust oder ob es für jemand Neues in deinem Leben ist – mit diesem Zauber kannst du dein Ziel erreichen.

Mit Weißer Magie können wir uns die göttliche Hilfe zunutze machen, die uns die höheren Mächte in unserem Streben nach dem bestmöglichen Leben für uns und geliebte Menschen so bereitwillig anbieten. Weiße Magie dient nicht dazu, anderen zu schaden, sie zu manipulieren oder anderweitig zu nötigen. Zauber wie dieser sollten daher nicht angewandt werden, wenn die Person, von der du dir eine verpflichtende Bindung wünscht, (noch) nicht bereit dazu ist. Alle entsprechenden Bemühungen werden scheitern.

Was für den Bindungszauber der weißen Magie benötigt wird

  • 1 weiße Kerze, die dick genug ist, um sie zu gravieren
  • 1 rosa Kerze, die dick genug ist, um sie zu gravieren
  • Streichhölzer (aus Holz)
  • Zahnstocher
  • 1 Stück Pergamentpapier
  • 1 Bleistift

Wie die weißmagische Partnerrückführung ausgeführt wird

Graviere deinen Namen mit dem Zahnstocher in die weiße Kerze, in die rosa Kerze graviere den Namen der Person, die du an dich binden möchtest.

Zünde die Kerzen nun mit einem Streichholz an (kein Feuerzeug).

Für die nächsten 30 Minuten meditiere und visualisiere deine Wünsche und schaue dabei in die Flammen der beiden Kerzen. Baue so viel Energie wie möglich auf. Konzentriere dich auf den Wunsch, den Partner oder die Partnerin und wie eure Liebe gestärkt wird und er oder sie an dich gebunden wird.

Zeichne mit dem Bleistift 3 Herzen auf das Pergamentpapier.

Nimm die weiße Kerze und tropfe Wachs auf die Herzen. Visualisiere dabei wieviel Liebe du bereit bist, deinem Partner oder der Partnerin zu geben. Sobald du die Herzen mit Wachs bedeckt hast, blase die weiße Kerze aus.

Nimm nun die rosa Kerze und tropf Wachs auf die Herzen. Visualisiere dabei die Gefühle, die du dir von deinem Partner oder Partnerin wünschst und die stärkere Liebe, die erweckt werden soll. Sobald du die Herzen mit Wachs bedeckt hast, blase die rosa Kerze aus.

Wiederhole die letzten beiden Schritte mit dem gleichen Stück Pergamentpapier, aber neu gezeichneten Herzen, für die nächsten 7 Tage. Lasse die Kerzen am 7. und letzten Ritualtag komplett abbrennen.

Verstecke das Pergamentpapier an einem sicheren Ort, wo niemand es jemals finden kann.

%d bloggers like this: