Auch wenn du mit einem Hexenzauber anderen Menschen nicht schaden oder sie manipulieren kannst, gibt es sicherlich trotzdem Zeiten, in denen du mit Hilfe der Hexenkunst in das Leben anderer Personen eingreifen und es verändern möchtest. Diesen Trennungszauber kannst du in allen Situationen nutzen, in denen du – aus welchem Grund auch immer – der Meinung bist, dass ein Paar nicht zusammengehört. Hexerei eignet sich nicht, um das Schicksal eines Menschen zu ändern oder jemandem Ideen aufzuzwingen. Mach dir deshalb keine Sorgen, dass du durch das Aussprechen des Zaubers manipulativ handelst oder jemandem schadest. Hexenzauber wirken, indem sie anderen Menschen Gedanken oder Gefühle bewusst machen, die sie bereits in sich tragen, bisher aber stets ignoriert oder noch nicht entdeckt haben. Denn bei der Hexenkunst geht es nicht darum, zu manipulieren oder zu schaden, sondern um Wahrnehmung und Aufmerksamkeit.

Die Hexenmagie, die eng mit Wicca verwandt ist, erkennt die Göttlichkeit in allen Dingen und gibt der Hexe die Möglichkeit, ein gewünschtes Ergebnis mit Hilfe der Kraft ihrer Gedanken sowie spirituellen und Naturkräften zu erreichen. Sind deine Absichten positiv und bringst du dich beim Aussprechen dieses Zaubers in Harmonie mit den Elementen, wirst du ein positives Ergebnis sehen. Der Versuch, eine Partnerschaft zu zerstören, mag negativ erscheinen, aber dieser Zauber funktioniert nur dann, wenn das entsprechende Paar sich wirklich trennen will, dies aber aus irgendeinem Grund bisher noch nicht erkannt oder zugegeben hat. Dieser Trennungszauber der Hexenkunst lässt ein Paar erkennen, was es wirklich möchte, und leitet es dazu hin.

Zutaten für den Hexenmagie Trennungszauber

  • 1 Stück Pergamentpapier
  • Ein Bleistift
  • 1 schwarze Kerze
  • Streichhölzer (aus Holz)

Wie der Hexenmagie Trennungszauber ausgeführt wird

Reinige dich und bereite dich vor.

Ziehe deinen magischen Kreis und rufe die Wächter herbei.

Zünde die schwarze Kerze mit einem Streichholz an (kein Feuerzeug)

Schreibe die Namen des Paares, das mit dem Trennungszauber getrennt werden soll,  mit dem Bleistift auf das Pergamentpapier und zeichne einen Kreis um die Namen. (1 Kreis, der beide Namen enthält).

Nimm nun die Kerze und tropfe Wachs auf das den Kreis, das du um die Namen gezeichnet hast. Konzentriere dich dabei auf deinen Wunsch und die permanente Trennung des Paares. Visualisiere wie die Trennung ablaufen wird und dass die beiden nichts mehr verbinden wird. Versuche so viel Energien aufzubauen wie du kannst.

Sobald du den gesamten Kreis mit Wachs betropft hast, puste die Kerze aus und sage:

So übertrage meinen Willen, mein Zauber wurde erhört, es wird geschehen wie ich will. So soll es sein.

Gib das Stück Pergamentpapier noch am selben Tag in die Natur. Vergrabe es, werfe es in ein offenes Gewässer oder verbrenne es und entsorge die Asche in der Natur.

Zünde die verbleibende Kerze am folgenden Vollmond and, bis sie vollständig ausbrennt.

%d bloggers like this: