In jeder Beziehung gibt es hin und wieder Probleme – ganz gleich wie eng das Verhältnis und wie gut das Verständnis der Partner füreinander ist. Falls deine Beziehung gerade durch eine schwierige Phase geht, kannst du mit diesem Hexenzauber alle Probleme beseitigen, mit denen ihr es zu tun habt. Mit ihm kannst du auch einem Freund/ einer Freundin oder einem geliebten Menschen helfen, der Probleme in seiner oder ihrer Partnerschaft hat. Wenn du diesen Zauber nutzt, solltest du daran denken, dass die Hexenkunst nicht darauf abzielt, Gefühle oder Gedanken zu erschaffen, die in der entsprechenden Person nicht bereits vorhanden sind. Du musst keine Bedenken haben, dass du dich mit diesem Zauber zum Beseitigen von Problemen ungewollt in den Willen deines Partners/ deiner Partnerin einmischst. Denn mit Hexenkunst kannst du eine andere Person weder manipulieren noch zu etwas nötigen. Du hilfst lediglich deinem Partner bzw. deiner Partnerin, Dinge zu entdecken oder sich an Dinge zu erinnern, die er/ sie möglicherweise ignoriert oder vergessen hat oder ohne die Hilfe der Magie ungern zugibt. Die Hexenkunst ist eng mit Wicca verwandt, einer Naturreligion, die den Wert und die Göttlichkeit in allen Dingen und Menschen anerkennt. Aus diesem Grund kann die Hexenkunst nicht benutzt werden, um anderen zu schaden oder sie zu manipulieren. Diese Zauber wirken, indem sie der Hexe die Möglichkeit geben, mit ihrem höheren Selbst zu arbeiten. Wenn du diesen Zauber nutzt, wirst du genau das tun. Mit der Kraft deines Geistes, der in Harmonie mit elementaren, spirituellen und Naturkräften wirkt, wirst du in der Lage sein, deine Beziehung von Problemen zu befreien.

Zutaten für den Hexenzauber zum Heilen einer Beziehung

  • 1 Stück Pergamentpapier
  • Ein Bleistift
  • 1 rosa Kerze
  • Streichhölzer (aus Holz)

Wie der Hexenzauber zum Heilen einer Beziehung ausgeführt wird

Reinige dich und bereite dich vor.

Ziehe deinen magischen Kreis und rufe die Wächter herbei.

Zünde die rosa Kerze mit einem Streichholz an (kein Feuerzeug)

Schreibe deinen Namen und den Namen des oder der Geliebten mit dem Bleistift auf das Pergamentpapier und zeichne ein Herz um die Namen. (1 Herz, das beide Namen enthält).

Nimm nun die Kerze und tropfe Wachs auf das Herz, das du um die Namen gezeichnet hast. Konzentriere dich dabei auf deinen Wunsch und die Heilung eurer Beziehung. Visualisiere eure unsterbliche Liebe und die vielen positiven Dinge, die euch verbinden. Versuche so viel Energien aufzubauen wie du kannst.

Sobald du das gesamte Herz mit Wachs betropft hast, puste die Kerze aus und sage:

So übertrage meinen Willen, mein Zauber wurde erhört, es wird geschehen wie ich will. So soll es sein.

Gib das Stück Pergamentpapier noch am selben Tag in die Natur. Vergrabe es, werfe es in ein offenes Gewässer oder verbrenne es und entsorge die Asche in der Natur.

Zünde die verbleibende Kerze am folgenden Vollmond and, bis sie vollständig ausbrennt.

%d bloggers like this: